AVAKA-Garantie

GARANTIE UND GARANTIE

 

Die Garantiezeit f√ľr Fahrr√§der ist wie folgt. Stellt der Kunde innerhalb der Garantiezeit einen nichtmenschlichen Schaden fest, versenden wir die Ersatzteile kostenlos.

Nach Ablauf der Garantiezeit muss der Kunde Ersatzteile und Versandkosten bezahlen. Bei den Fahrrädern, die wir verkaufen, handelt es sich um fabrikneue reguläre Produkte. Alle Teile sind mit den Originalteilen identisch.

GARANTIEDECKUNG

 

GARANTIEDECKUNG

Zubehör

Teile

Name

Garantiezeit

Beispielprobleme

Anmerkungen

Elektrische Teile

Motor

1 Jahr

1. Interner Zahnradbruch.

2. Lager defekt.

3. Das Radnabengehäuse reißt.

4. Spule durchgebrannt.

5. Magnete aus.

6. Stagnation beim Spannen oder starke Geräusche, nicht der normale Betrieb

Die folgenden Bedingungen fallen nicht unter die Garantie:

1. Wasserschaden an Batterie, Motor und Controller.

2. Vom Menschen verursachter Schaden, Selbstmodifikation, Kollisionsschaden von Ersatzteilen usw.

3. Reifenpanne durch scharfe Gegenstände.

4. Testen und entsorgen Sie das zum Verkauf stehende Fahrzeug.

5. Produkte oder Zubeh√∂r, die √ľber den Dreierpack-Zeitraum hinausgehen.

6. Der Benutzer wird durch unsachgemäße Verwendung, Reparatur und Wartung gemäß den Anweisungen des Endbenutzers geschädigt.

7. Arm und beschädigt aufgrund von Naturkatastrophen, von Menschen verursachten Katastrophen, unwiderstehlichen Kräften oder chemischen Angriffen.

8. F√ľr Zubeh√∂r, das nicht zur√ľckgegeben werden muss, k√∂nnen keine Beweismaterialien wie Videos oder Bilder zur Verf√ľgung gestellt werden.

10. Sch√§den, die durch √Ąnderung oder Hinzuf√ľgung oder Wegnahme von anderem Zubeh√∂r entstehen.

11. Es handelt sich bei normalem Gebrauch um einen empfindlichen oder verbrauchbaren Gegenstand (Zubeh√∂rbeschichtung, Schlauch, Gewinderohr, Bestellst√ľck, Kettenrad, Kette, Pedal). Personensch√§den, Sch√§den und normale Abnutzung sind nicht gedeckt.

Regler

1 Jahr

1. Kurzschluss oder offener Stromkreis.

2. √úberbeanspruchung.

3. Versagen der Untersetzer-Schutzfunktion.

Batterie

1 Jahr

Funktioniert nicht

Ladegerät

1 Jahr

Nicht berechnet werden

Schalten

1 Jahr

Funktioniert nicht

Anzeige

1 Jahr

Funktioniert nicht, keine Anzeige

Vorderlicht

1 Jahr

Funktioniert nicht

Basic

Teile

Rahmen

1 Jahr

Rost, Beschädigung

Federgabel

6 Monate

Funktioniert nicht

Klappbarer Vorbau

6 Monate

Funktioniert nicht

Federgabel

Händel Bar

6 Monate

1. Nat√ľrliche Abdichtung.

2. Schl√ľsselteile brechen.

3.Gabelbruch.

Gaspedal

6 Monate

Funktioniert nicht

Achse

6 Monate

Biegen, brechen

Pedal

6 Monate

Funktioniert nicht

Freilauf

6 Monate

Funktioniert nicht

Getriebe

6 Monate

Funktioniert nicht

Schaltwerk

6 Monate

Funktioniert nicht

Bremse

6 Monate

Funktioniert nicht

Vorder- und Mittelachse

6 Monate

Qualitätsprobleme

Kickstand

3 Monate

Gebrochen

Reifen

3 Monate

Nat√ľrliche Pause

Servobremshebel

3 Monate

Funktioniert nicht

Kurbel

3 Monate

Funktioniert nicht

Fender

3 Monate

Funktioniert nicht

BEACHTEN: 

  • F√ľr Verbrauchsmaterialien besteht nach einem Monat keine Garantie mehr
  • Verwendung durch den Benutzer, unsachgem√§√üe Wartung oder Kollision, Sturzverletzung, √úberbeanspruchung, chemische Sch√§den und andere durch das Fahren verursachte abnormale Teile
  • Bei gewerblichen Leihfahrr√§dern besteht keine Gew√§hrleistung
  • Verbrauchsmaterialien aufgrund besch√§digter Teile werden nicht rechtzeitig ersetzt, was zu Sch√§den an zugeh√∂rigen Teilen f√ľhrt und keine Entsch√§digung erbringt.
  • Unbefugte Demontage, Sch√§den durch Ersatzteile etc.

Aufgrund unterschiedlicher Chargen zum Zeitpunkt des Versands oder Verbesserungen an Teilen kann es ohne Vorank√ľndigung zu √Ąnderungen kommen. Das Unternehmen garantiert, dass die Qualit√§t der ausgetauschten Teile nicht beeintr√§chtigt wird. Es werden nur Zubeh√∂rteile der gleichen oder einer h√∂heren Qualit√§t ausgew√§hlt. Der Unterschied beim Zubeh√∂r ist kein Grund f√ľr eine Qualit√§tsr√ľckgabe, bitte seien Sie sich dar√ľber im Klaren.